Aktionen

Genug ist genug!

5000 Menschen demostrierten am 22. Oktober 2022 in Frankfurt. In Deutschland waren es insgesamt 24.000. DIE LINKE. Wetterau war mit dabei. Wir haben auf den Zusammenhang aufmerksam gemacht, dass es immer mehr zu sozialer Not kommt, wenn Milliarden über Milliarden für Rüstung ausgegeben werden. Wir wollen eine Entlastung der Menschen und keine Entlastung großer Konzerne! Wir sagen Schluss mit Milliardengewinnen von Großkonzernen.

Um das zu erreichen, müssen wir auchgegen die Hochrüstung in unserem Land kämpfen und für ein Ende des Ukrainekriegs. Keine Waffenlieferungen ins Kriegsgebiet! Für einen Waffenstillstand und Verhandlungen! 
Zudem solidarisieren wir uns mit den Kolleg*innen der Bindung Brauerei, die heute auf den Straßen laut waren, weil sie aktuell um ihre Jobs fürchten müssen.

311519451 2660293427438701 1820859049389296647 n

311294104 427664069549076 2366374331052211332 n small

 

Rosa-Luxemburg-Club im Roten Laden: Geopolitische Hintergründe derzeitiger Kriege

Am 17. Oktober 2022 informierte Peter Wahl über geopolitische Hintergründe der heutigen Kriege - insbesondere des Ukrainekriegs.Sein Vortrag fand zahlreiche aufmerksame Zuhörer:innen. Eine lebhafte Diskussion schloss sich an und es zeigte sich, dass die Veränderungen in der Welt äßerst gefährlich und konfliktträchtig sind. Einfache Antworten und eine moralisierende Einteilung in gut und böse helfen hier nicht weiter. Und das Wichtigste bleibt das Ringen um Frieden.

IMG 0190 small

 

Bundesweiter Aktionstag am 1. Oktober 2022: Frieden und soziale Sicherheit

Am dezentralen bundesweiten Aktionstag für Frieden und Abrüstung gab es in unserer Region zwei Aktionen. In Friedberg mit der Wetterauer Aktion Frieden und in Frankfurt mit der Friedens- und Zukunftswerkstatt. DIE LINKE Wetterau war auf beiden vertreten.

 

 

Ukrainekrieg: Der Journalist Reinhard Lauterbach im Roten Laden

Am 3. Oktober 2022 war der Journalist Reinhard Lauterbach zu Gast im Roten Laden. Fast 40 Menschen  haben sich für seine Sicht auf den Ukrainekrieg interessiert. Sicherlich gab es nach der Veranstaltung wieder mehr Fragen als Antworten. Doch wurde klar: Dieser Krieg ist ein Krieg zwischen USA und Russland auf  dem Terretorium der Ukraine. Dieser Krieg ist hochgefährlich und ist nicht mit platten eindimensionalen "Wahrheiten" zu erfassen. 

IMG 1770 small

IMG 1779 small

Montags für soziale Sicherheit und Frieden

DIE LINKE. Wetterau ist montags eine Stunde in Friedberg unterwegs. Mal auf der Kaiserstraße, mal am Bahnhof. Immer von 17 bis 18 Uhr.

 

Das war das Usagassenfest 2022

Am 3. September 2022 feierte DIE LINKE. Wetterau wieder das Usagassenfest. Zwei Jahre musste es wegen Corona ausfallen. Doch nun freuten sich unsere Freunde und die Nachbarn der Usagasse und kamen scharenweise. Wie immer war es ein buntes Fest, mit Livemusik, Glücksrad, Essen und Trinken und Politik. Hier ein paar Eindrücke:

 

 

 

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2