Aktionen

Abrüsten statt aufrüsten!

Abschlusskundgebung der Ostermärsche 2021 in Frankfurt. Trotz Kälte, Regen und Coronamaßnahmen kamen mehr als Tausend Menschen auf den Römerberg. 
Der Block der Linken Wetterau.

Kommunalwahlkampf unter Coronabedingungen

Dieser Wahlkampf war besonders: Der Kontakt zu den Menschen war eingeschränkt. Deswegen haben wir zahlreiche kontaktlose Aktionen gemacht. In Karben, Nidda, Niddatal, Bad Nauheim, Butzbach und Friedberg. Hier einige Bilder:

Thomas small   uwe small

Schilder small

Stella Julian small

IMG 0704

 

Gedenken an das Attentat in Hanau: Rechte Strukturen austrocknen!

Am 19. Februar 2021 fanden in zahlreichen Städten in ganz Deutschland Gedenkveranstaltungen statt. Es ist der Jahrestag des rassistischen Attentats in Hanau 2020. Neun junge Menschen wurden damals von einem Faschisten getötet. Auch in Friedberg und Butzbach zeigten Antifaschist:innen ihre Solidarität mir den Angehörigen der Opfer. Jetzt muss endlich aufgeklärt werden, wie es dazu kam, dass ein bekannter rechter Waffennarr diese Morde begehen konnte, warum die Notrufstelle der Polizei nicht besetzt war und warum die Polizei zum Jagen getragen werden musste!
DIE LINKE. Wetterau beteiligte sich an den Kundgebungen. Nie wieder Faschismus!

Arbeitsplatzvernichtung ist Existenzvernichtung!

Solidarität mit den Belegschaften von Conti Karben und R+S Stanzformen in Niederdorfelden!
Die Kolleg:innen kämpfen gegen die Schließung ihrer Standorte. Arbeitspaltzvernichtung ist Existenzvernichtung!

Erster Infostand der Linken Butzbach

Am 12. Dezember 2020 verteilten lebende Weihnachtsbäume Flugblätter in Butzbach. DIE LINKE. offene Liste kündigte an: "Wir sind da!" Denn zum ersten Mal wird eine linke Liste in Butzbach zur Kommunalwahl kandidieren. Am 14. März 2021 kann jede Butzbacherin und jeder Butzbacher nun links wählen!

 

Abrüsten statt Aufrüsten!

Auch in Friedberg gab es am 5. Dezember anlässlich des bundesweiten Aktionstags eine Aktion „Abrüstung statt Aufrüstung" von der Linken Wetterau und der Linksjugend 'solid-Wetterau
In der Woche ab dem 7.12.2020 soll der Bundeshaushalt für 2021 verabschiedet werden. Geplant ist, dass der „Verteidigungshaushalt“ erneut um 2,6% steigen soll. Damit drohen Ausgaben von 50 Milliarden Euro für Rüstung! Dabei brauchen wir jeden Euro für Investitionen im Sozialen, der Gesundheit, der Umwelt, der Wissen­schaft und für Bildung! Eine konsequente Abrüstung setzt diese Mittel frei und macht die Welt lebenswerter!

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2