Aktionen

Frieden auf Erden!

Infostand in Friedberg. Wir verteilen Flugblätter mit Friedenstauben-Plätzchen. Das kommt sogar an einem stressigen Adventssamstag gut an. 

 



 

32 000 Zeitungen sind verteilt!

Die letzte von 32 000 Zeitungen wandert in den Briefkasten.

Wahlkampf 2017

Wahlkampf kann Spaß machen!

2007267 cms2image fixed 605x320 1pHU7F lOrT56

Miethaie

21740624 1030586810417199 8162549244307312927 n

Usagassenfest 2017: Unsere Alternative heißt Respekt und Solidarität

Am 12. August 2017 feierten viele Menschen das Usagassenfest in der Friedberger Altstadt. Das Motto lautete dieses Jahr: "Unsere Alternative heißt Respekt und Solidarität". So gab es nicht nur Essen und Trinken, Glücksrad und Popcorn - sondern auch Politik. Achim Kessler, der Spitzenkandidat der Hessischen Linken für die Bundestagswahl am 24. September, forderte einen Politikwechsel für soziale Gerechtigkeit und Frieden. Der kurdische Sänger Seyda Perincek sang Lieder aus seiner kriegsgeschüttelten Heimat. Im Roten Laden informierte eine Ausstellung über die kurdische Provinz Rojava. Und die Gruppe Balkan Express brachte die Usagasse zum tanzen. 

12 8 2017 Usagassenfest 097a    12 8 2017 Usagassenfest 094a

12 8 2017 Usagassenfest 077a

12 8 2017 Usagassenfest 162a  12 8 2017 Usagassenfest 060a

12 8 2017 Usagassenfest 115a

 

 

 

Wechsel bei der Fraktion DIE LINKE. / Piraten im Kreistag der Wetterau

Rudi Kreich wurde am 19. Juni 2017, in der Fraktionssitzung der Kreistagsfraktion DIE LINKE. / Piraten, als Abgeordneter verabschiedet. Die Fraktionsvorsitzende Gabi Faulhaber dankte ihm herzlich für die sehr gute Zusammenarbeit: „Es hat viel Freude gemacht, mit Rudi Kreich zu arbeiten. Er ist ein solidarischer und aufrichtiger Mensch und mit Herzblut bei der Sache! Zum Glück geht er uns nicht ganz verloren, denn er wird zukünftig als ehrenamtlicher Geschäftsführer die Fraktion entlasten.“

Für Rudi Kreich rückt der Gewerkschafter Peter Zeichner in den Kreistag nach. Der Gymnasiallehrer ist stellvertretender Vorsitzender der GEW-Fraktion (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften) im Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer. Im GEW-Landesvorstand betreut er das Referat ‚Besoldung, Tarif und Beamtenrecht‘. In der Wetterau arbeitet er als stellvertretender Vorsitzender im DGB-Kreisverband mit.

 

Friedberg farbenfoh! Wetterau stark gegen Rechts!

Am 6. Mai 2017 demonstrierten 250 Menschen in Friedberg für eine offene und friedliche Gesellschaft,
Organisiert wude die Demonstration von unserem Bundestagsdirektkandidaten Julian Eder. Er wurde unterstützt von Lena Binsack (DIE LINKE) und Fabian Hassebrock (Jusos).

DIE LINKE Wetterau machte auf die fragwürdige Abschiebepraxis des Ausländeramtes Wetterau aufmerksam.

DIE LINKE. Wetterau machte auf die fragwürdige Abschiebepraxis des Ausländeramtes Wetterau aufmerksam: Im Novmeber 2016 wurde eine 16-jährige Romna aus der Schule heraus abgeschoben. Am 1. März 2017 lockte die Ausländerbehörde einen psychisch kranken Rom unter einem Vorwand aus der Klinik und ließ ihn im Ausländeramt verhaften und abschieben.

 

 

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

sozialkompass Titel2

MDL banner