Aktuell aus dem Landesverband

  • Facebook-Posts der AfD-Politikerin Alexandra Walter offenbaren eine rechtsradikale Gesinnung – warum schließt die Partei sie nicht aus?

    Gerade vor dem Hintergrund der Gedenkfeiern zum 9. November und der Mahnung an das düsterste Kapitel deutscher Geschichte, wäre die Ankündigung, Walter aus der Partei auszuschließen, die einzig richtige Konsequenz gewesen. Angesichts der Gedenkstunden zum 9. November ist es ein absolut bedrückender Gedanke, dass eine die NS-Zeit verherrlichende und Kriegsverbrechen leugnende Politikerin demnächst im Hessischen Landtag Platz nimm

  • Kampf gegen Antisemitismus geht uns alle an

    Wir dulden keine Form von Menschenfeindlichkeit und treten ein für eine Welt ohne Antisemitismus! Deshalb beteiligen wir uns als LINKE an den Gedenkveranstaltungen am 9. November und wollen auch mit eigenen Veranstaltungen und Aktionen mahnen: Nie wieder Faschismus - Nie wieder Krieg!“

  • Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander

    Für zunehmend mehr Menschen wird Armut zu einer bitteren Realität. Diese verheerende Entwicklung ist Ausdruck des Versagens der Großen Koalition aus CDU und SPD, den sozialen Zusammenhalt zu wahren und Wohlstand für breite Teile der Bevölkerung zu ermöglichen.

Aktuell aus der Linksfraktion im Hessischen Landtag

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

Download:

sozialkompass Titel 2018 2

MDL banner

infobrief abonnieren2
240x97mitmachen 04