Linksjugend solid' Wetterau

Es wird wieder gerockt!

Das Rock´n Red der Linksjugend geht in die zweite Runde

Am 18. Mai lädt die Linksjugend [´solid] Wetterau wieder zum „Rock´n Red“- Festival. Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ ein voller Erfolg war, geht es dieses Mal um „Krieg und Frieden“. Mit den Slogans „Punk for Peace“ und „Beats statt Bomben“ soll ein Zeichen gegen Aufrüstung und Kriegstreiberei gesetzt werden. Die Besucher*innen können gegen eine Eintrittsspende am Workshop des Friedensforschers Dr. Johannes Becker teilnehmen, einem Poetry Slam lauschen und sich an der Kleidertauschparty des Unicef Juniorclubs beteiligen. Am Abend beginnt schließlich das musikalische Programm. Mit Fatzke, Systemsprung, den White Sparrows und Einsneunzig spielen 4 herausragende Bands. Einlass ist ab 14:00. Stattfinden wird das Ganze im Junity Friedberg in der Burgfeldstraße 19. Die Veranstalter*innen freuen sich auf eine aufregende Veranstaltung mit spannenden Diskussionen und reichlich Stimmung für den Frieden.

Termine Linksjugend

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

Chor:

220 chor logo

Download:

sozialkompass Titel 2018 2

MDL banner