Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/lag-sbh/Aktuelle_Fotos/Vodafone/sept12%20024.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/lag-sbh/Aktuelle_Fotos/Vodafone/sept12vodafone.jpg'

Aktionen

Protest bei Vodafone

Vormittags, am 14. September 2012, verließen Vodafone-Beschäftigte ihren Arbeitsplatz und versammelten sich zur Protestkundgebung.
Sie wurden von der Mitteilung ihrer Geschäftsleitung überrascht, dass der Standort Eschborn - oder zumindest große Teile davon - nach Düsseldorf verlegt werden soll.
Viele von ihnen befürchten nun den Verlust des Arbeitsplatzes, oder dass Ihr Arbeitsplatz eventuell outgesourced werden könnte. Das bedeutet, dass ein selbständiger Dienstleister den Entlassenen eine Arbeit anbietet – zum Dumpinglohn natürlich. Der Dienstleister verkauft dann dieselbe Arbeit, die die Kolleg/inn/en zuvor tariflich bezahlt leisteten wieder an Vodafone.
Gabi Faulhaber überbrachte Grüße und die Solidarität des Landesvorstands der Linken Hessen.

Weiterlesen: Protest bei Vodafone

Aktionstag auf der Kaiserstraße

Am 1. August 2012 fand auf der Kaiserstraße in Friedberg eine Aktion zur Kinderbetreuung statt.
Unter dem Titel: „Jedem Fratz einen Platz! Geld für Kinder – nicht für Banken" forderte DIE LINKE. ausreichend Kita-Plätze statt Betreuungsgeld.

Weiterlesen: Aktionstag auf der Kaiserstraße

DIE LINKE. Wetterau unterstützt Protest der Erwerbsloseninitiativen

vor dem Jobcenter FBDIE LINKE. unterstützt die Erwerbsloseninitiative Wetterau und die Erwerbsloseninitiative Hochtaunus. Beide haben am heutigen 24. Mai 2012 vor dem Jobcenter Wetterau Handzettel verteilt. Grund war die Vorladung von etwa 40 Langzeitarbeitslosen, die sich bei Zeitarbeitsfirmen vorstellen mussten.

Weiterlesen: DIE LINKE. Wetterau unterstützt Protest der Erwerbsloseninitiativen

Infostand für NPD-Verbot

Infostand NPD 04.02Trotz eisiger Temperaturen fand am 4. Februar 2012 ein Informationsstand in Friedberg statt. DIE LINKE. Wetterau informierte über die neofaschistische NPD und die Verstrickungen des Verfassungsschutzes.

Weiterlesen: Infostand für NPD-Verbot

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2