Ruhe in Frieden, lieber Karl!

DIE LINKE. Wetterau trauert um den Genossen Karl Buschinski.

Karl Buschinski

Karl war seit Gründung der WASG Mitglied in unserem Kreisverband.
Der gelernte Maurer liebte seinen Beruf. Auch nachdem er ihn aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, stand er uns Heimwerker/innen kenntnisreich zur Seite. Karl erlebte hautnah, wie mit Arbeitern umgegangen wird, die der Produktionsprozess ausgespuckt hat. Er bewahrte seine Würde. Und er wusste, wie wichtig es ist, politisch für eine soziale Gesellschaft zu kämpfen.

Ruhe in Frieden, lieber Karl!

 

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2

MDL banner