Foto: Peter Zeichner.und Gabi Faulhaber (vorne), Anja ElFechtali, Viktoria Klaus - Piratin (hinten)

Fraktion DIE LINKE. / Piraten im Kreistag der Wetterau.


Warum DIE LINKE. / Piraten Frau Becker-Bösch nicht zur Ersten Kreisbeigeordneten gewählt haben

Sehr geehrter Herr Kreistagsvorsitzender, meine Damen und Herren,
wir werden Frau Becker-Bösch nicht wählen. Das hat keine persönlichen Gründe. Aber als Sozialdezernentin hat sie alle Kürzungen im sozialen Bereich mitgetragen. Sie hat nichts getan, um die drängenden sozialen Probleme im Wetteraukreis in Angriff zu nehmen: Sie setzte sich nicht für eine kreiseigene Wohnungsbaugesellschaft ein. Sie war für die Fusion des Gesundheitszentrums Wetterau mit den Lahn-Dill-Kliniken und auch jetzt mit den Hochtaunuskliniken und stimmte auch für die Umwandlung des GZW von einer gGmbH in eine GmbH. Und sie tat nichts, um die Probleme im Jobcenter abzustellen. Diese Politik möchten wir nicht mit einer Zustimmung goutieren.

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2