Foto: Peter Zeichner.und Gabi Faulhaber (vorne), Anja ElFechtali, Viktoria Klaus - Piratin (hinten)

Fraktion DIE LINKE. / Piraten im Kreistag der Wetterau.


Sozialindex veröffentlichen!

Am 25. Oktober 2010 wurde im Rahmen einer Veranstaltung „Armut in der Wetterau" im Plenarsaal des Kreishauses von einer Mitarbeiterin des Kreises ein Sozialindex für den Wetteraukreis vorgestellt.

DIE LINKE. hat mehrmals mündlich um eine Kopie dieser Ausarbeitung gebeten.

Leider wird der Index als Geheimpapier gehandelt und nicht transparent gemacht.

Wir sind der Auffassung, dass die Angeordneten des Wetterauer Kreistags über die soziale Lage im Kreis informiert sein müssen.

DIE LINKE. stellt deshalb an den Kreistag den folgenden Antrag:

Den Kreistagsabgeordneten wird eine Kopie des Sozialindex zeitnah ausgehändigt.

 

Was ist daraus geworden?

Nach langem Hin und Her wurde ein ziemlich nichtssagendes Papier an die Kreistagsabgeordneten ausgehändigt. Selbst dieses Papier trägt noch einen Stempel: "Zum internen Gebrauch". Also totale Geheimhaltung! Warum eigentlich? Das Papier enthält keinerlei Zahlen - noch nicht mal die Gesamtzahl der Armen in der Wetterau.

Als arm gilt, wer nur 60 Prozent des Durchschnittseinkommens zur Verfügung hat. Das sind in der Wetterau 27 000 Menschen (Zahl von 2010), was einem Prozentsatz von 9% entsprichtWieso soll das verheimlicht werden?

 

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2