Foto: Peter Zeichner.und Gabi Faulhaber (vorne), Anja ElFechtali, Viktoria Klaus - Piratin (hinten)

Fraktion DIE LINKE. / Piraten im Kreistag der Wetterau.


Vergabe der inklusiven Bildung an das BBW-Südhessen

Sehr geehrter Herr Häuser,
Zur Vorlage 2018/0440-3 zur Sitzung des Kreisausschusses vom 16. April 2018 bittet die Fraktion DIE LINKE. / Piraten um die Beantwortung der folgenden Fragen:

1. Im o.g. Protokoll ist zu lesen: „Der Auftrag Inklusive Bildung im Wetteraukreis wird vergeben an: Berufsbildungswerk Südhessen GmbH ...“
Welche Aspekte inklusiver Bildung wurden genau an das Berufsbildungswerk vergeben?
Wie lautet der Vetrtragsgegenstand?

Antwort: Es wurde vergeben: Präventionsteam zur Förderung der Beschulung von Kindern mit Beeinträchtigung.
Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung nach §§ 53, 54 SGB XII und/oder von Behinderung bedrohte Kinder/Jugendliche nach § 35 a SGB VIII an Regelschulen.
Gegenstand des Vertrages ist:
- Die Leistungsbeschreibung des Auftraggebers mit den darin aufgeführten Zielsetzungen, Zielgruppen, der erforderlichen Maßnahmen und Aufgaben
- der Teilnahmeantrag vom 22. 1. 2018
- die eingereichte und vom Auftraggeber angenommene Konzeption des Auftragnehmers mit den beschriebenen Umsetzungsschritten, operativen Abläufen, methodischen Ansätzen und der erforderlichen Kooperation
- das Angebot vom 2. 3. 2018.

2. Für welche räumlichen Bereich der Wetterau ist das BBW zuständig?
Und wie viele Personen, (bzw. Vollzeitäquivalente )sind mit welcher Qualifikation im Rahmen dieses Auftrags eingesetzt?

Antwort: Das bbw Südhessen ist für den gesamten Wetteraukreis zuständig.
Eingesetzt sind 4 Vollzeitstellen mit folgenden Qaulifikationen: Diplom-Sozialarbeiter/in, Diplom-Sozialpädagoge/-in, Bachelor oder Master in Sozialarbeit, Heilpädagoge/-in, Diplompädagoge/-in.

3. Für was genau werden die 537.562 Euro eingesetzt oder ist das eine Pauschale?

Antwort: Siehe Frage 1., Vertragsgegenstand. Es handelt sich nicht um eine Pauschale.

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2