Foto: Peter Zeichner.und Gabi Faulhaber (vorne), Anja ElFechtali, Viktoria Klaus - Piratin (hinten)

Fraktion DIE LINKE. / Piraten im Kreistag der Wetterau.


Wurde mit der Nassauischen Heimstätte verhandelt?

Sehr geehrte Frau Becker-Bösch,

Die Fraktion DIE LINKE. bittet Sie, folgende Anfrage zu beantworten:

Am 6. August 2013 beantragte die Fraktion DIE LINKE:

Der Kreistag möge beschließen:

Der Kreistag der Wetterau beauftragt den Kreisausschuss an die Wohnungsbaugesellschaft „Nassauische Heimstätte – Wohnstadt“ heranzutreten mit dem Ziel, dass auch im Wetteraukreis neue Wohnungen für einkommensschwache Mieter/innen gebaut werden.“

Am 28. August 2013 stimmte die Mehrheit im Kreistag für diesen Antrag.

Was ist inzwischen zur Umsetzung dieses Beschlusses passiert?

Gab es Verhandlungen mit der Nassauischen Heimstätte?

Wenn ja: wer hat verhandelt und was ist dabei herausgekommen?

Wenn nicht: warum nicht? …und wann sind Verhandlungen terminiert?

 

Angeblich gab es Kontakt mit der nassauischen Heimstätte. Es gebe aber kein Ergebnis.
So die kurze und unpräzise Antwort des Kreisausschusses.

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email:

Chor:

220 chor logo

Linksjugend

Download:

sozialkompass Titel 2018 2