Antisemitismus bei der Linken?

A C H T U N G !

Jetzt gibt es einen neuen Termin für die ausgefallene Veranstaltung:

Wegen eines wichtigen Termins hatte Anette Groth kurzfristig die für 6.6. angekündigte Veranstaltung absagen müssen. Jetzt gibt es einen neuen Termin, zu dem wir herzlich einladen!

Antisemitismus bei der Linken?
Antideutsche und ihre Ziele

Immer wieder geistern Behauptungen durch die Medien, die der Linken Antisemitismus vorwerfen. Was ist dran an diesem Vorwurf? Wer verbreitet diese Behauptungen und mit welchen Zielen? Sollten sich Linke für Frieden in Gaza und Israel einsetzen? Darf es keine Kritik an der Gaza-Politik Israels geben? 
portraet gross

14. Juli 2015, 19.30 Uhr,
Friedberg, Usagasse 23.

Annette Groth ist Bundestagsabgeordnete der Linken. Entwicklungssoziologin und Sprecherin für Menschenrechte in der Linksfraktion. Annette Groth war wegen ihres Engagements für Frieden in Gaza/Israel selbst schon von Antisemitismusvorwürfen betroffen.

logo-hartz4-hilfe2
Im Notfall: 0176 34682499
(werktags 9 bis 18 Uhr)

Email: hartz4-hilfe@die-linke-wetterau.de

sozialkompass Titel2

MDL banner